Logo_MApo_klein

18119  Rostock - Warnemünde Mühlenstr. 45
Tel.: 0381 5194976
Inh. Florian Plümer e.K.

Mo - Fr:   8.00 - 18.30
        Sa:   8.30 - 12.30

hier finden Sie uns :

für ein größeres Bild auf die Karte klicken !

Apotheken mit Dienstbereitschaft :
Apotheken - Notdienst
oder
 auf unserer Seite

Notdienst / Notruf

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. August 2017

Informationen


    Gesundheitstage  im Jahr  2017

    finden Sie auf der Homepage der BZgA           glitzerB
    (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

        Neuregelungen im Gesundheitswesen
        im Jahr 2017 !

          Mit einem Klick leiten wir Sie weiter auf die Homepage von

Lesen Sie nach, wie Ihnen diese Pflanzen helfen können:

Weißdorn

Sägepalm und Brennnessel

Ginkgo

Vorsicht Fälschung !

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Bundeskriminalamt (BKA) warnen: Vorsicht vor Arzneimittelfälschungen und illegalen Importen!
Die jüngsten Zahlen sind alarmierend: 2007 sind dem Zoll dreimal so viele gefälschte Medikamente ins Netz gegangen als ein Jahr zuvor - Tendenz steigend.

Woher kommen die Fälschungen?
Über den Versandhandel: Immer mehr dubiose Anbieter betreiben einen organisierten Handel mit gefälschten Arzneien und machen Profit auf Kosten Ihrer Gesundheit!

Was sind die Gefahren von gefälschten
Medikamenten?
Minderwertige Wirkstoffe: Gefälschte Medikamente enthalten häufig völlig andere Wirkstoffe als die Originale. Teilweise fehlen die Wirkstoffe sogar gänzlich oder deren Konzentration ist falsch. Produziert wird ohne jegliche Qualitäts- und Hygienestandards.

Wie können Sie sich vor Fälschungen schützen?
Beziehen Sie Ihre Medikamente nur über die Apotheke Ihres Vertrauens: Hier werden Arzneimittel geprüft und nur hier berät Sie pharmazeutisches Fachpersonal. Seien Sie kritisch gegenüber allen Medikamenten aus unsicheren Vertriebswegen: Auch Verpackungen und Beipackzettel werden täuschend echt gefälscht.

Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Apotheke !

adobe_im

Zum direkten Öffnen der in dieser Homepage enthaltenen pdf-Dateien muss - sofern Sie den aktuellen Firefox-Browser verwenden - unter Einstellungen/Anwendungen/ “pdf-Dateien” die Auswahl  “mit  Adobe-Reader öffnen” ausgewählt werden. Das zuvor mögliche Adobe-Plugin wird nicht mehr unterstützt.

[Startseite] [unser Team] [Aktuelles] [Service] [Notdienst / Notruf] [Bestellen] [Angebote] [Impressum]